Wir wollen doch nicht nur zu Hause sitzen

Mit einer neu konzipierten Reihe von Sommerkonzerten trotzen die Stuttgarter Philharmoniker Corona im Gustav-Siegle-Haus und im Beethovensaal der Liederhalle. Susanne Benda hat den Chefdirigenten des Orchesters, Dan Ettinger, getroffen und ihn gefragt, wie er die aktuelle Situation erlebt.

Schöne neue Normalität?

Normalität kann man nicht verordnen oder herbeireden, sie entsteht langsam und wandelt sich ständig. Die Zukunft von Oper und Konzert ist noch längst nicht ausgemacht, glaubt Jürgen Hartmann.

Mit Schweigegebot: Eins-zu-eins-Konzert im Museum

„1:1 Concerts“ haben sich als Folge der Corona-Pandemie über die ganze Stadt und inzwischen auch über das ganze Land verteilt. Aber man braucht etwas Mut, um sie zu besuchen. Ute Harbusch hat sich zu einem solchen Konzert des Staatsorchesters ins Mercedes-Benz Museum gewagt.