Das Winterrätsel: Wer war das?

Von Petra Heinze

Eigentlich hieß sie Frau Müller. Die Installationskünstlerin mit dem blumigen Künstlernamen studierte an der Stuttgarter Kunstakademie. Bereits am Ende Ihres Studiums war sie bei der Documenta 7 in Kassel vertreten. Mit ihrer groß dimensionierten, farbenfrohen Licht-, Bild- und Bühnenbildkunst wurde sie international bekannt. 2017 ist sie gestorben. Im Sindelfinger Schauwerk konnte man sich bis 2018 von ihrem riesigen „Lichtwirbel“ überwältigen lassen.

Schreiben Sie uns die Lösung als Kommentar. Unter den richtigen Antworten verlosen wir ein Lieblingsbuch der Kesseltöne-Redaktion.

Drucken

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.