Wie war’s beim SKO im Stadtpalais?

Das Stuttgarter Kammerorchester ist mit seiner Konzertreihe „Sternstunden“ aus dem klassischen Konzertsaal aus- und ins Stadtpalais eingezogen. Im Gespräch mit Jürgen Hartmann schildert Petra Heinze ihre Eindrücke. (Foto: Reiner Pfisterer)

Wir werden weiter experimentieren! (2)

Im zweiten Teil des Gesprächs zwischen dem Dramaturgen Albrecht Dürr und unserem Redakteur Jürgen Hartmann gehen die beiden der Frage nach, ob es zwischen neuartigen Konzertformaten und konventionellen Konzerten Schnittmengen beim Publikum gibt.